Liebe Bewohnerinnen und Bewohner von Otelfingen

Am 1. Juli 2017 haben der Gemeinderat Gary Honegger (Gesundheits- und Sozialvorstand), die Gruppe Alternative Otelfingen (Ueli Altorfer, Othmar Eigenmann, Hans Kalt), Elsa Zaugg (Pro Senectute Kanton Zürich, Gemeinwesenberaterin) und Stephan Bisang (Ortsvertretungsleiter Pro Senectute Otelfingen und Boppelsen; Schreiberling Master-Thesis) die Resultate aus der Umfrage „Leben und Wohnen im Alter in Otelfingen“ präsentiert und über Laufendes und Geplantes zu Alter und Altern in Otelfingen informiert.

Wir alle möchten Ihnen, die an der Umfrage teilgenommen haben, ganz herzlich für Ihr Engagement danken. Die Resultate werden in verschiedenster Weise in die weiteren Arbeiten des Gesundheits- und Sozialvorstands und der Gruppe Alternative Otelfingen einfliessen.

Sie finden nachfolgend die Resultate der Umfrage als PDF-Datei sowie einen Artikel des Zürcher Unterländers zur Veranstaltung am 1.7.2017: 

Umfrageresultate „Leben und Wohnen im Alter in Otelfingen“

Artikel Zürcher Unterländer Gemeindeveranstaltung am 1. Juli 2017 „Leben und Wohnen im Alter in Otelfingen“ im Gemeindehaus Otelfingen